Vaterstolz

Christoph

Mein Sohn Christoph macht das, wofür ich leider nie die Zeit gefunden habe: Er spielt Bass in diversen Bands. Und er wird immer besser. Nachdem er zu meinem Erstaunen den Bass-Part von Muses “Hysteria” recht flott gemeistert hat, spielt er jetzt schon “Lateralus” von Tool. Respekt. Ich bin stolz auf ihn. Das wollte ich auch an dieser Stelle mal gesagt haben. So. 🙂

Kategorie: Persönliches Ein Kommentar »

Eine Reaktion zu “Vaterstolz”

  1. sandra

    huii^^
    sehr schöner eintrag

    … ja ich bin auch ganz stolz auf ihn 🙂