“Schein-Bar” jetzt bei Amazon bestellen!

15. Juni 2012 - 01:31 Uhr

Claus Wende, Managing Director der Nobel-Agentur Wende & Friends: “Beim Lesen von Herbert Aichingers Roman habe ich mich schon des Öfteren ertappt gefühlt … komisch, wie wenn man in den Spiegel schaut und seine eigene Fresse nicht mehr ertragen kann.”

Mit im Boot sein beim Kick-off!

Für nur 12,90 Euro bei Amazon!

Comments Off on “Schein-Bar” jetzt bei Amazon bestellen! | Allgemein

Jetzt lesen! Der satirische Roman “Schein-Bar” ist das ultimative Statement zu Zeitgeist und “Irgendwas mit Medien”! Grell, obszön, profilneurotisch!

4. Juni 2012 - 00:43 Uhr

Werbegötter, Fashion-Victims, Business-Helden – Schein zählt in Ahmets Bar mehr als Sein. Hier tummelt sich ein vielfältiges Panoptikum von ebenso eitlen wie verzweifelten Zeitgeist-Gestalten, die sich völlig der Medien- und Werbewelt verschrieben haben. Jeder spielt bereitwillig die Rolle, von der er sich am meisten Erfolg verspricht. Bar-Besitzer Ahmet und sein cooler Kumpan Alex finden am Ende ihren Weg – den Weg heraus aus vermeintlichen gesellschaftlichen Zwängen zum eigenen Selbst. Doch wer es nicht schafft, in all dem Irrsinn sein Gesicht zu wahren, wird am Ende gnadenlos untergehen …

“Nachhaltiger kann wertige Kommunikation nicht sein!”, urteilt Werber-Legende Claus Wende, Managing Director der Kreativ-Agentur Wende & Friends, über den satirischen Roman “Schein-Bar” von Herbert Aichinger.

Alle Figuren des Romans haben eine „öffentliche“ und eine „private“ Persönlichkeit, was teilweise auch in doppelten Namen/Nationalitäten zum Ausdruck kommt. Sie pflegen sozusagen das „Rollenspiel“ und haben Schwierigkeiten, ihre öffentliche und private Identität miteinander in Einklang zu bringen. Die beiden Hauptpersonen Ahmet und Alex können den Konflikt am Ende lösen, andere sind zumindest auf dem richtigen Weg. Claus Wende, Chef der Agentur Wende & Friends, hat die Merkmale seiner „öffentlichen“ Identität bereits so verinnerlicht, dass sie sein ganzes Wesen beherrschen – woran er schließlich scheitert und ein tragisches Ende findet.

Society-News- und Werbeeinblendungen spielen im Text eine wichtige Rolle. Die ersten Kapitel sind zudem relativ kurz gehalten – so, als ob man sich durch verschiedene TV-Programme zappen würde. Unter der Oberfläche handelt die Story von Menschen, die auf der Suche nach ihrer Seele, nach ihrer „inneren Mitte“, nach Ausgeglichenheit und innerem Frieden sind. Je näher die Charaktere ihrer „Seele“ kommen, desto seltener wird die Handlung durch News- und Werbeeinblendungen unterbrochen. Die Kapitel werden länger und weniger sprunghaft, sozusagen „ausgeglichener“ – bis hin zum Happy End.

Hier geht’s zur Leseprobe.

Und hier gibt’s “Schein-Bar” zum Bestellen als Paperback für den Business-Alltag!

“Schein-Bar – ein Rollenspiel” von Herbert Aichinger, ISBN 978-3-8482-0354-3, Paperback, 176 Seiten, Euro 12,90

Comments Off on Jetzt lesen! Der satirische Roman “Schein-Bar” ist das ultimative Statement zu Zeitgeist und “Irgendwas mit Medien”! Grell, obszön, profilneurotisch! | Allgemein, Literarisches, Persönliches

Der Hundetrainer für alle Fälle – eine Empfehlung

11. Januar 2012 - 16:07 Uhr
Pablo

Pablo, ein temperamentvoller Deutsch-Drahthaar-Rüde.

Pablo begleitet mich fast überall hin – mitunter auch zu geschäftlichen Terminen. Er ist lieb, gutmütig, aber auch äußerst temperamentvoll. Umso wichtiger, dass er eine gute Erziehung genießt und weiß, wann er toben darf und wann das weniger angebracht ist. Pablo ist jetzt fast ein Jahr alt und muss immer noch viel lernen – aber wir sind mit ihm da in den besten Händen … Weiterlesen »

Comments Off on Der Hundetrainer für alle Fälle – eine Empfehlung | Allgemein, Persönliches

Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr 2012

22. Dezember 2011 - 12:17 Uhr

Comments Off on Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr 2012 | Allgemein, Persönliches

Der Praktikant

1. Juli 2011 - 23:43 Uhr

Seit 24. April habe ich einen neuen Mitarbeiter bei klare-texte.de. Praktikant Pablo verzichtet freiwillig auf ein Gehalt und gibt sich stattdessen mit einem Kauknochen während der Arbeitszeit zufrieden. Pablo unterstützt mich dabei, nicht an meinem Schreibtisch Wurzeln zu schlagen und jagt mich mehrmals am Tag hinaus vor die Tür an die frische Luft. Für seine guten Leistungen gibt’s dann auch mal ein Schweineohr extra nach Feierabend. 😉

Comments Off on Der Praktikant | Allgemein, Persönliches

It’s Time for Another Revolution

1. Juli 2011 - 23:24 Uhr

Marken als Statussymbole – da denkt man zuerst an die dicke Rolex am Handgelenk, den Maserati vor der Luxusvilla an der Cote d’Azur, das zweckfreie Gucci-Handtäschchen zum Designer-Kostüm von … Weiterlesen »

Comments Off on It’s Time for Another Revolution | Allgemein

Frohes Fest :-)

18. Dezember 2010 - 21:27 Uhr

Comments Off on Frohes Fest :-) | Allgemein

Grinderman in der Muffathalle, München

12. Oktober 2010 - 02:42 Uhr
Grinderman, Muffathalle, 11.10.10

Grinderman, Muffathalle, 11.10.10

Mai 2001, Zenith, München, Bad Seeds, noch mit Blixa Bargeld …. Nov. 2004, Zenith, München, Bad Seeds ….. Nov. 2007, Meistersingerhalle, Nürnberg, Grinderman …. Okt. 2010, Muffathalle, München, Grinderman – mein viertes Nick-Cave-Konzert und wie immer großartiger, faszinierender Lärm. 🙂

Comments Off on Grinderman in der Muffathalle, München | Allgemein

1984 / 2014

16. September 2010 - 17:08 Uhr

Die Zukunft holt uns immer wieder ein. Zum ersten Mal spürte ich das 1984, in dem Jahr, in dem jeder eifrig darüber nachdachte, welche von George Orwells Visionen schon Realität geworden waren. Nun ja, es waren damals schon einige. Und die Welt kam einem unheimlich modern vor, das Leben war von gefühlter Hektik geprägt – und doch war es für heutige Verhältnisse unglaublich langsam. Und hier beginnt meine eigentliche Geschichte … Weiterlesen »

Comments Off on 1984 / 2014 | Allgemein, Fundstücke

Sprachlos

22. August 2010 - 08:52 Uhr

Eine Gedenkminute für Sepp Daxenberger und Christoph Schlingensief.

Warum muss es eigentlich so oft die Guten besonders gemein erwischen?

Comments Off on Sprachlos | Allgemein

« Ältere Einträge     Neuere Einträge »